verbrennung zu heiss

Motor, Öl, Auspuff, Getriebe und Übersetzung
Ruschel
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Dez 2017, 17:39
Motorrad: Yamaha wr 450f 2005

verbrennung zu heiss

Beitragvon Ruschel » Mi 7. Mär 2018, 18:52

Hallo leute. Vielleicht hat dies auch schon mal jemand gehabt.Hatte einige probleme mit lima und polrad usw.
Nun habe ich endlich Die karre wieder zum laufen bekommen.
aber nun habe ich ein neues phänomen. sie wird im stand und beim fahren rasend heiss. bzw nicht das kühlwasser oder so , sondern glüht der Krümmer schon nach 50- 100 meter fahren oder im stand nache einer minute. hat sowas schon mal jemand gehabt??
achso es handelt sich um eine wr 450f bauj 2005.
danke schon mal

Benutzeravatar
speedfreak
Beiträge: 280
Registriert: Di 29. Jan 2013, 14:47
Motorrad: WR450F 2006
Wohnort: RE
Kontaktdaten:

Re: verbrennung zu heiss

Beitragvon speedfreak » Do 8. Mär 2018, 09:14

Im Stand bzw. bei langsamer oder Trial-Lastiger Fahrt ist das Glühen ganz normal.
Bei normaler Fahrt sollte sich das schnell normalisieren.

Ansonsten würde ich mal die Zündkerze kontrollieren, ob die Verbrennung evtl. zu mager läuft?

Stichwort: Leerlaufgemischschraube bzw. Schwimmernadel.

Gruß
Speedfreak


Zurück zu „Antrieb“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste