AU ohne ASR möglich ?

sonst. Technik, Elektrik, Zubehör, usw.
BlaZteR6
Beiträge: 22
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:34
Motorrad: WR450F 2006

AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon BlaZteR6 » Do 3. Mai 2018, 08:12

Hallo, ist die Au ohne das Abgasrückführungssystem möglich?

Zur Not die Gemischregulierungsschraube so weit wie möglich rein drehen?

MfG Patrick

volle33
Beiträge: 15
Registriert: Do 12. Nov 2009, 12:36
Motorrad: Yamaha

Re: AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon volle33 » Do 3. Mai 2018, 09:34

hallo BlaZteR6

kann dir ein ASR von einer WR450 2006 anbieten

interresse? dann PN an volle33

BlaZteR6
Beiträge: 22
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:34
Motorrad: WR450F 2006

Re: AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon BlaZteR6 » Fr 4. Mai 2018, 14:12

Hey,

ich probiere es erstmal ohne nächste Woche Mi. Ansonsten Interesse.

Für wie viel?

MfG

Benutzeravatar
speedfreak
Beiträge: 294
Registriert: Di 29. Jan 2013, 14:47
Motorrad: WR450F 2006
Wohnort: Frdbrg
Kontaktdaten:

Re: AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon speedfreak » Fr 4. Mai 2018, 14:25

Sollte auch ohne klappen mit der AU.

Meine WR ist liegt weit unter den erlaubten Grenzwerten.

Huskycrosser
Beiträge: 182
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 16:56
Motorrad: Yamaha

Re: AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon Huskycrosser » Sa 5. Mai 2018, 22:06

speedfreak hat geschrieben:
Meine WR ist liegt weit unter den erlaubten Grenzwerten.

Auch ohne Lambdasonde und Kat ist das so. :pfeif: :mrgreen:
Gruß Husky

BlaZteR6
Beiträge: 22
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:34
Motorrad: WR450F 2006

Re: AU ohne ASR möglich ?

Beitragvon BlaZteR6 » Mi 9. Mai 2018, 11:10

Hallo,

danke für eure Antworten. Die Au hat sie bestanden mit 2.8. Die Hu leider noch nicht :dudu:


MfG


Zurück zu „Technik allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast