Motorbauart Unterschiede

Motor, Öl, Auspuff, Getriebe und Übersetzung
MaxPower
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jun 2018, 15:55
Motorrad: Yamaha Wr450f
Wohnort: Tirol

Motorbauart Unterschiede

Beitragvon MaxPower » Di 5. Jun 2018, 16:10

Hallo erstmal,
ich habe traurigerweise meine Kurbelwelle unfreiwillig “gehärtet“ :heul: (zu wenig öldruck). Jetzt muss diese natürlich ersetzt werden (inklusive Zylinder und Kolben) und da ich mir nicht sicher bin ob es einen Bauartunterschied vom Motor bei den Modellen Wr450f von 03-06 und 07-11 gibt bin ich ein bisschen ratlos. :denk:
Bild

Benutzeravatar
Glubberer
Beiträge: 2642
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 01:00
Motorrad: YZF KXF RR
Wohnort: Franken - Frei statt Bayern

Re: Motorbauart Unterschiede

Beitragvon Glubberer » Di 5. Jun 2018, 20:29

Die Motoren bis 06 und ab 07 sehen zwar rein optisch ziemlich ähnlich aus, sind aber komplett verschieden.

Die blauen Anlauffarben sind original so!

MaxPower
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jun 2018, 15:55
Motorrad: Yamaha Wr450f
Wohnort: Tirol

Re: Motorbauart Unterschiede

Beitragvon MaxPower » Di 5. Jun 2018, 20:47

Glubberer hat geschrieben:Die Motoren bis 06 und ab 07 sehen zwar rein optisch ziemlich ähnlich aus, sind aber komplett verschieden.

Die blauen Anlauffarben sind original so!


Ah ok... die kurbelwelle werde ich trozdem wechseln müssen da das Pleullager mindestens 1mm spiel hat und das pleul ja nicht 2 teilig ist kann man es ja nicht wechseln oder? Das Motormodell ist ein J321E worüber ich so gut wie keine infos finde was das baujahr angeht. Denn ich kann mir denken dass das Kurbelwellen-Kit von Wiseco (07-11) nicht in einen (03-06) Motor passt.

Benutzeravatar
Glubberer
Beiträge: 2642
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 01:00
Motorrad: YZF KXF RR
Wohnort: Franken - Frei statt Bayern

Re: Motorbauart Unterschiede

Beitragvon Glubberer » Mi 6. Jun 2018, 10:42

MaxPower hat geschrieben: Ah ok... die kurbelwelle werde ich trozdem wechseln müssen da das Pleullager mindestens 1mm spiel hat und das pleul ja nicht 2 teilig ist kann man es ja nicht wechseln oder?


Mann muss den Zapfen auspressen, eine neues Pleuel mit neuem Lager und Zapfen enpressen und anschließend die KW wuchten.

Kosten ca. 200-250 € inkl. Arbeit.

Manchmal gibt es Angebote, da ist eine komplette KW günstiger..

MaxPower
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jun 2018, 15:55
Motorrad: Yamaha Wr450f
Wohnort: Tirol

Re: Motorbauart Unterschiede

Beitragvon MaxPower » Do 7. Jun 2018, 20:16

Ah danke für die auskunft :-) und ist das jetzt das modell mit dem motor von 03?
Bild

Benutzeravatar
Glubberer
Beiträge: 2642
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 01:00
Motorrad: YZF KXF RR
Wohnort: Franken - Frei statt Bayern

Re: Motorbauart Unterschiede

Beitragvon Glubberer » Do 7. Jun 2018, 21:44

2003-2006 ist der Motor gleich, aber das 2003er Modell hatte noch eine andere KW.
Pleuel könnte aber gleich sein.


Zurück zu „Antrieb“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast